Journalismus & redaktionelle Konzeption

Für FREELENS, den Berufsverband deutscher Fotograf*innen, habe ich  ich das webbasierte Schwerpunktthema „Social Media“ erarbeitet. Mehr dazu hier. 

Als GEO-Redakteurin habe ich zwischen 2004 und 2015 Print-Magazine konzipiert, betreut und produziert. Beispiele finden Sie hier.

Reportagen, Porträts und Interviews gehören zu meinen journalistischen Lieblingsdisziplinen. Für Arbeitsproben bitte hier entlang.

Social Media

Ich bin von der Möglichkeit fasziniert, mithilfe von Social Media Kanälen Zielgruppen besser erreichen zu können. Doch nur besonderer Content wird künftig noch aus der überwältigenden Masse von  Informationen hervorstechen. Derzeit betreibe ich hauptsächlich zwei Kanäle: Instagram und Pinterest

An der Hochschule Hannover unterrichte ich Social Media an der Fakultät Medien, Information & Design im Fachbereich Fotojournalismus und Dokumtentarfotografie. Außerdem gebe ich Workshops mit einem speziellen Fokus auf Instagram.   

Seminare & Workshops

Als Lehrbeauftragte und Dozentin (u.a. für das SAE Institut Hamburg und die Hochschule Hannover) unterrichte ich die Themen Social Media, Web Publishing & Journalismus. Auf Anfrage gebe ich auch Workshops. Mehr erfahren Sie hier.

Mein Hamburg-Projekt: Elbville

Begleitend zu meinem Hamburg-basierten Instagram-Account betreibe ich den Blog Elbville – Your Hamburg Companion, um die Geschichten hinter meinen Fotos besser erzählen zu können.

Außerdem entwickele ich mobile Foto-Guides für Hamburg. Alle Fotos, Texte sowie das Design stammen von mir. Die Guides sind für das Smartphone optimiert, funktionieren aber auch auf Desktop oder Tablet. Mehr hier. Zurzeit arbeite ich für den dpunkt.verlag an einer Print-Version der Foto-Touren.

Kunden

Untitled design (4)